Leider kommt es immer wieder mal vor, dass ein Tier vermisst wird. Dies kann unterschiedliche Gründe haben. Es kann sein, dass das Tier sich erschrocken und versteckt hat, dass es irgendwo eingesperrt ist und sich nicht mehr selber befreien kann oder angefahren wurde. Ebenso kann es auch vorkommen, dass das Tier (hauptsächlich Katzen nach meinen Erfahrungen) freiwillig das Zuhause verlassen haben, da sich etwas verändert hat oder es seine Aufgabe erfüllt hat und nun eine neue Umgebung sucht. 

Über die Tierkommunikation kann ich versuchen mit dem vermissten Tier Kontakt aufzunehmen. Ich würde dir gerne sagen, wo sich das Tier zurzeit genau befindet. So einfach ist das aber in den meisten Fällen nicht, denn die Tiere können mir leider nicht mitteilen, dass sie sich z.B. an der Haupstrasse Nr. 2 aufhalten. Ich hätte auch nichts dagegen, wenns so einfach wäre, ist es aber leider nicht.

Ich kann das Tier aber fragen, ob es eingesperrt ist oder einfach nur ein bisschen die Freiheit geniesst und wie die Umgebung aussieht. Vielleicht nehme ich auch ein Geräusch war, welches bei der Suche behilflich sein kann. Ich versuche dann, dir alles so detailliert wie möglich weiterzuleiten. Durchaus konnten schon mehrere Tierhalter anhand dieser Angaben ihr Tier wiederfinden. Wie immer bei der Tierkommunikation, fallen jedoch auch hier die Gespräche unterschiedlich aus und ich kann nur das mitteilen, was das jeweilige Tier von sich gibt.

Und obwohl ich dir deinen Liebling gerne zurückbringen würde, kann ich auf keinen Fall garantieren, dass du mithilfe der Tierkommunikation das Tier wiederfindest! Diese Art von Tierkommunikation ist eine grosse Herausforderung. Stell dir vor, dass Tier ist z.B. in einem Keller eingesperrt und zeigt mir ein Bild mit 4 grauen Betonwänden und einem kleinen Fenster. Na, wo könnte das sein?!? Schwierig, vorallem weil ich in den meisten Fällen den Wohnort des Tieres selber nicht gut kenne oder noch nie dort war. Von daher ist deine Mitarbeit sehr wichtig:

- Erfasse das vermisste Tier bei der Schweizerischen Tiermeldezentrale (www.stmz.ch)

- Informiere Gemeindearbeiter & Nachbarn

- Hänge Flyer auf

- Suche und rufe nach dem vermissten Tier (vorallem am frühen Morgen und späten Abend, wenns ein wenig ruhiger ist)

- Gib die Hoffnung nicht auf

 

Bitte beachte, dass mein Arbeitsaufwand kostenpflichtig ist. (Ausnahme: ich kann keine Verbindung zum Tier herstellen)